header04text.jpg

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Leo-Weismantel-Realschule Marktbreit bei Ochsenfurt/ Würzburg

Ihre Privatschule besonders für Schülerinnen und Schüler aus den Landkreisen Würzburg und Kitzingen

Nur ca. 20 Bahnminuten von Würzburg, 5 Minuten von Ochsenfurt und 40 Zugminuten von Ansbach entfernt.

 

Infoabende zum Übertritt von der Grundschule mit spielerischem Unterricht
am 30.11.2017 und 08.03.2018 jeweils ab 19.00 Uhr

Welche Möglichkeiten gibt es nach der Grundschule und welche Stärken haben die einzelnen Schularten? Wie sind die Übertrittsvoraussetzungen und die Wechselmöglichkeiten in den einzelnen Schularten? Was ist ein Probeunterricht und wer bereitet darauf vor? Was ist anders an der weiterführenden Schule?

Diese und viele weitere Fragen erklärt Ihnen gerne der Schulleiter, die Schüler und das Lehrerteam der beiden Realschulen in Marktbreit bei Ochsenfurt. Denn bald steht wieder für die Grundschüler der 4. Klasse die Entscheidung für eine weiterführende Schulart in den Landkreisen Würzburg und Kitzingen an. Die  privaten Realschulen Marktbreit bieten dafür zwei Infoabende (Donnerstag, den 30.11.2017 und Donnerstag, den 08.03.2018) jeweils ab 19.00 Uhr an.

Während die interessierten Schüler in Kleingruppen das von den Lehrern aufgezeigte Fächerangebot und die Räumlichkeiten spielerisch erkunden, stellt die Schulleitung den Eltern die Eigenschaften der einzelnen Schularten und die Besonderheiten der beiden privaten Realschulen in Marktbreit vor.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Selbstverständlich kann Ihr Kind zudem gerne unsere Bildungseinrichtungen probeweise besuchen. Anmeldungen dafür sind jederzeit unbürokratisch über das Sekretariat der Schule möglich. 

Tag der freien Schulen - MdL Halbleib zu Besuch

Politik zum Anfassen: Am Montag, den 07.03.2016, schenkte der MDL Herr Volkmar Halbleib den Schülern der Klasse 10a der Leo-Weismantel-Realschule Marktbreit eine Unterrichtsstunde. 

Anlass war der „Tag der Freien Schulen“, der vom Verband Bayerischer Privatschulen, der Evangelischen Schulstiftung in Bayern und dem Katholischen Schulwerk in Bayern in diesem Jahr erstmalig veranstaltet wurde. Sowohl für die Schüler, als auch für den Landtagsabgeordneten boten sich hier vielfältige Möglichkeiten des Kennenlernens. Thematisch ging es um das Wahlrecht mit 16 - ein Diskussionspunkt, der auch bei der letzten Jugendkreistagssitzung eine Rolle spielte. Weitere Themen waren auch Politikverdrossenheit, Rente, Mindestlohn und die Flüchtlingsproblematik. Bis zum Ende der Schulstunde entwickelte sich eine gute Diskussionsrunde.

Die private, staatlich anerkannte Realschule in Marktbreit geht auf eine Gründung aus dem Jahre 1849 zurück und ist damit eine der ältesten Schulen Bayerns.

Wie der Schulleiter Herr Peter Wilhelm betonte, bietet die Präsenz der Abgeordneten in der Schule einen wichtigen Impuls für das Kennenlernen demokratischer Spielregeln. Besonders in einer Zeit, die durch Radikalisierung von Bevölkerungsgruppen geprägt ist. Die Schule erwirbt gegenwärtig den Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. In diesen Prozess passte diese Unterrichtsstunde mit MDL Halbleib besonders, denn es gelang ihm in hervorragender Weise, seine Arbeit im Landtag den Schülern vor Ort zu erläutern. 

Am Ende waren sich alle einig: als Bestandteil des Sozialkundeunterrichts sollte eine solche Veranstaltung öfter stattfinden. Unsere beiden Privatschulen werden daher jährlich Abgeordnete von verschiedenen Parteien einladen, um unseren Schülerinnen und Schülern aus den Landkreisen Kitzingen und Würzburg die Politik in Bayern praxisnah näherzubringen.

 

Schule ohne Rassismus

Termine

28.10. - 05.11.: Allerheiligenferien

21.11.: Schulforum

22.11.: Buß- und Bettag

30.11.: 1. Infoabend für zukünftige 5. Klassen

01.12.: 1. Notenstand

07.12., 15.00 - 19.00 Uhr: 1. Elternsprechtag

weitere Termine ...

Undurchlässiges Schulsystem? Nicht mit uns!

Ein Schuleintritt ist bei den beiden privaten Realschulen von allen Schularten auch während des Schuljahres möglich, an der Bildungschancen-Realschule zudem ohne Aufnahmeprüfung, NC oder Höchstausbildungsdauer.

Die besondere Gelegenheit durch erleichterte Aufnahmeregelungen für Schüler aus Wirtschaftsschulen, Mittlere-Reife-Klassen der Hauptschulen und Gymnasien (§5 Abs. 2 BayRSO).

Eine gute Privatschule ist zudem nicht nur für Wohlhabende erschwinglich:
die private Leo-Weismantel-Realschule erhebt moderate Eigenbeiträge von 18 bis 80 Euro pro Monat und gewährt bei Bedarf Vergünstigungen aufgrund des Familieneinkommens.

Schulkleidung

Login

Kontakt

Leo Weismantel Realschule - staatlich anerkannt
Buheleite 20
97340 Marktbreit

Tel: 09332 1545
Fax: 09332 4724
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!