Beide Marktbreiter Realschulen siegreich beim Planspiel Börse: Die ersten drei Plätze im Landkreis Kitzingen besetzt

Im Landkreis Kitzingen dominierten dieses Jahr die beiden Realschulen in Marktbreit das Planspiel Börse. Mit einem Depotwert von 55.841,16 Euro beste Schülergruppe war das Team „DELL9“ mit den Schülern Emilia Mussoni, Laetitia von Petery, Dana Khsara und Luis Zellner aus der neunten Klasse der Realschule des Bildungswerks Marktbreit - die Bildungschancen-Realschule. Der zweite und dritte Platz ging an zwei Schülerteams aus der 10ac der Leo-Weismantel-Realschule Marktbreit.

Mehrtägiger Schulausflug der „Wahlfranzosen“ in Frankreich: Marktbreiter Realschüler im weihnachtlichen Straßburg

Die Vorweihnachtszeit aus französischer Perspektive erleben konnten 38 Schülerinnen und Schüler der Leo-Weismantel-Realschule und der Realschule des Bildungswerks Marktbreit. Die Realschüler der sechsten bis zehnten Jahrgangsstufe aus dem Französisch-Zweig oder mit dem Wahlfach Französisch reisten vom 18.12. bis zum 19.12.2017 für zwei Tage nach Straßburg.

Digitalisierungsinvestitionen für modernen Unterricht: Marktbreiter Realschulen rüsten alle Klassenzimmer mit neuester Technik aus

Die Digitalisierung ist aktuell in aller Munde und durchdringt mittlerweile nahezu alle Lebensbereiche. Für Privatpersonen wie für Organisationen ist sie gleichfalls zu einer Existenzfrage geworden. Die moderne Arbeitswelt verlangt, dass in den Betrieben und Bildungseinrichtungen die Arbeitsabläufe, Kommunikationswege und die Ausbildung zunehmend digital ablaufen. Dies stellt die Betriebe und Bildungseinrichtungen vor große Herausforderungen.

Marktbreiter Schulfamilie spendet an Mukoviszidose e. V.

Im Sommer des letzten Schuljahres veranstalteten die beiden Marktbreiter Realschulen - Leo-Weismantel Realschule und Bildungschancen-Realschule des Bildungswerks - einen Spendenlauf. Eltern, Schüler und Schule entschieden gemeinsam, dass ein großer Teil des Geldes für die Selbsthilfegruppe Unterfranken des Mukoviszidose e. V. gespendet werden sollte. Man entschied sich für diesen Verein, weil zwei Schüler unserer Schule von dieser Krankheit betroffen sind.

Infoabende zur Schullaufbahn nach der Grundschule mit spielerischem Schnupper-Unterricht

Was sind die Stärken der weiterführenden Schulen? Wie sind die Übertrittsvoraussetzungen? Was ist ein Probeunterricht? Welche Vorteile bietet eine kleine Privatschule?

Diese und viele weitere Fragen beantworten Ihnen gerne die Schulleitungen der beiden Realschulen in Marktbreit bei Ochsenfurt - nur ca. 20 Bahnminuten von Würzburg entfernt. Denn bald steht wieder für die Grundschüler der vierten Klasse die Entscheidung für eine weiterführende Schulart an.