Herzlich Willkommen auf der Homepage der Leo-Weismantel-Realschule Marktbreit bei Ochsenfurt/ Würzburg

Ihre Privatschule besonders für Schülerinnen und Schüler aus den Landkreisen Würzburg und Kitzingen 

Nur ca. 20 Bahnminuten von Würzburg, 5 Minuten von Ochsenfurt und 40 Zugminuten von Ansbach entfernt.

N

09332 1545

Unser Sekretariat erreichen Sie Montag bis Freitag von 07:30 bis 14:00 Uhr.

m

buero-realschule-marktbreit@t-online.de

Per E-Mail sind wir selbstverständlich auch für Sie da.

p

Adresse

Buheleite 20, 97340 Marktbreit

Termine

  • Abschlussprüfung Ernährung und Gesundheit
    image 28.06. Klasse 10c
  • Abschlussprüfung Physik
    image 27.06. Klasse 10a
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neues aus dem Schulleben (Weiteres finden Sie im Menü unter "Aktuelles")

Schüler besuchen die Landesgartenschau in Würzburg

Am 5. Juni fuhren die 5. Klassen der Leo-Weismantel-Realschule und der Bildungschancen-Realschule zur Landesgartenschau nach Würzburg. Dort genossen sie die Generationengärten, die Klimawelten oder auch die Zukunftsgärten.

Weiterlesen ...

Musical-Fahrt

Großen Anklang bei den Realschülern findet stets der jährliche Musical-Besuch. Auf eigenen Wunsch hin fuhren auch in diesem Jahr wieder ca. 50 Mitglieder der Schulfamilie der Leo-Weismantel-Realschule und der Bildungschancen-Realschule des Bildungswerks nach Stuttgart ins Musical.

Weiterlesen ...

Gruppenfahrt der Französisch-Schüler nach Paris

Die Französisch-Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe der Leo-Weismantel-Realschule Marktbreit verbrachten Anfang Mai (02.05.-05.05.2018) insgesamt vier Tage in Paris. Die Gruppenfahrt bot den Schülern zahlreiche Gelegenheiten, um die im Klassenzimmer erworbenen Sprachkenntnisse vor Ort anzuwenden.

Weiterlesen ...

Leo-Weismantel-Realschule Marktbreit kooperiert mit Leo-Weismantel-Förderschule Karlstadt beim Wintersport

Die Kooperation beim Wintersport über zwei Schularten hinweg funktioniert bestens. Dies belegt die gemeinsame Klassenfahrt nach Südtirol der Leo-Weismantel Realschule Marktbreit und der Leo Weismantel Förderschule Karlstadt.

Die fast namensgleichen, aber sonst rundweg unabhängigen und unterschiedlichen Schulen arbeiten seit diesem Schuljahr beim Wintersport zusammen. Am 09.03.2017 machten sich die 35 Schüler und sieben Lehrkräfte der achten Klassen der beiden Schulen auf nach Toblach in Italien.

Weiterlesen ...

Futter fürs Gehirn - mit Mnemotechniken zum Spitzengedächtnis Mit viel Spaß erleben die Schüler neue Lerntechniken

Am 21.02.2018 besuchte zum ersten Mal die Gedächtnistrainerin und -pädagogin Laila Matejka von der Villa Intelligentia die Leo-Weismantel-Realschule und die Bildungschancen-Realschule. Ziel war es, allen interessierten Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern und Geschwistern das Prinzip der Mnemotechniken näherzubringen.

Weiterlesen ...

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage: Aktionstag 2017

Erfolgreiche Teilnahme am Englischwettbewerb "BIG Challenge"

Die 5. Klassen der Leo-Weismantel- Realschule und der Realschule des Bildungswerkes Marktbreit nahmen sehr erfolgreich am großen internationalen Englisch-Wettbewerb „Big Challenge“ teil.

Nachdem sie vorher schon fleißig im Internet oder mit einer Handy-App geübt hatten, testeten sie ihr Wissen beim Wettbewerb in der Schule. Im Juni wurde das Ganze vom Big Challenge Deutschland Team ausgewertet und der Versand der Ergebnisse und Preise erfolgte Ende Juni.

Die große Preisverleihung erfolgte in der Schule, bei der sich jeder Schüler über einen Preis freuen konnte. Von Postern über Bleistifte, Kalender oder englische Lektüren bis hin zum Selfie-Stick für den ersten Platz bekam jeder eine Anerkennung für seine Leistungen. 

Der erste Platz der Schule ging dabei an Aaron Plömpel aus der 5 BW (Realschule des
Bildungswerks – die Bildungschancen-Realschule), der sich sehr über seinen Preis sowie eine Medaille und Ehrenurkunde sichtlich freute. Aaron erzielte auch bayernweit einen sehr guten Rang: 50. Platz von ca. 3.000 Teilnehmern aus Bayern.

Der zweite Platz ging an David Hanemann, ebenfalls aus der Klasse 5BW und Dritter wurde Daniel Huck aus der Klasse 5a der Leo-Weismantel- Realschule. Beide freuten sich über Ehrenurkunden, Schülerkalender und Flaggen. Auch alle anderen Schüler waren von ihren Preisen begeistert und viele werden sicher auch nächstes Jahr wieder am Wettbewerb teilnehmen.

{gm1}