Französisch-Kenntnisse praktisch angewendet - Austausch mit Coutances

Zum ersten Mal nahmen Schüler der 9. Klasse der Leo-Weismantel-Realschule Marktbreit am Austausch des Städtepartnerschaftsvereins Ochsenfurt mit der französischen Partnergemeinde Coutances teil.

Zusammen mit ihrer Französischlehrerin Anna-Lena Kunz verbrachten die Schülerinnen ein verlängertes Wochenende bei Gastfamilien in Frankreich. Auf diese Weise lernten sie die französische Kultur und Lebensweise näher kennen. Gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten mit den Gastfamilien eröffneten den Schülern zudem die Möglichkeit, ihre im Unterricht erlernten Sprachkenntnisse anzuwenden.

Auf dem Programm stand ein offizieller Empfang im Rathaus. Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen kamen die Jugendlichen in den Genuss von Austern, Wasserschnecken, Langusten und anderen Spezialitäten. Ferner standen eine Führung durch die historische Altstadt von Coutances sowie ein Ausflug an die Küste auf dem Programm. Ein Höhepunkt der Reise war der Besuch des historischen Mont-Saint-Michel, einer felsigen Insel im Wattenmeer der Normandie.

Wieder Zuhause angekommen zogen die Schüler selbst das Resümee: „Wir hatten jede Menge Spaß und würden jederzeit wieder mitfahren“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok