Marktbreiter Realschüler auf Exkursion

Kurz vor den Faschingsferien fuhren die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Leo-Weismantel-Realschule und der Realschule des Bildungswerks Marktbreit auf Exkursion nach Leipzig. Gleich am ersten Tag erkundeten sie die Stadt und erfuhren bei einer Stadtführung viel über die lange Geschichte Leipzigs.

Vize-Europameister kommt aus Marktbreit: Realschüler erfolgreich beim Planspiel Börse

Im europaweiten Planspiel Börse der Sparkassen sind die Realschulen Marktbreit erneut auf den Spitzenplätzen ganz vorne mit dabei.

Durch die geschickte Anlage von 50.000 € Startkapital in Aktien konnten Christopher Aust, Mirko Kruckow, Florian Pfriem und Lukas Rabenstein vom Schülerteam „Börsenbabos1“ der Klasse 10c innerhalb von 11 Wochen 11.446,74 € Kursgewinn erwirtschaften. Damit setzten sich die Schüler deutschlandweit gegenüber mehr als 21tausend Schülerteams durch und erzielten den Spitzenplatz im Regionalwettbewerb der Sparkasse Mainfranken, sowie den zweiten Platz in Deutschland und Europa.  

Realschulen feiern deutsch-französische Freundschaft

Am 22. Januar 1963 besiegelten Bundeskanzler Konrad Adenauer und Staatspräsident Charles de Gaulle mit ihren Unterschriften den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, besser bekannt als Elysée-Vertrag. Das Dokument begründete eine vertiefte wirtschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit der beiden Länder.

Laufbegeisterte Realschüler beim Lebkuchenlauf

Beim 21. Kitzinger Lebkuchenlauf am 10.11.2019 nahmen 45 Schülerinnen und Schüler der Leo-Weismantel-Realschule und der Privaten Realschule des Bildungswerks Marktbreit teil. Damit stellten diese laufbegeisterten Schüler die größte Gruppe unter den Teilnehmern. Die Strecke führte über den Trimm-Dich-Pfad Kitzingen im Tännigwald. Zum Abschluss gab es für die Marktbreiter Realschüler als Belohnung für die sportliche Leistung einen Lebkuchen – daher der Name „Lebkuchenlauf“.

Süßer Start ins neue Schuljahr - Schultüten für die vier neuen 5. Klassen an den beiden Realschulen in Marktbreit

Viele Menschen erinnern sich nur vage an ihre Schulzeit. Einer der Tage, die jedoch den meisten in Erinnerung bleiben, ist der erste Schultag. So verbinden viele auch den Übertritt an die weiterführende Schule mit Freude, Neues zu lernen und neue Mitschüler, Lehrer und Freunde kennen zu lernen. Natürlich ist dieses Gefühl gemischt mit etwas Nervosität aufgrund Herausforderungen, die eine neue Schule mit sich bringt.

Absolventen 2019 der Realschulen Marktbreit

37 Absolventinnen und Absolventen der Leo-Weismantel-Realschule und vier der Privaten Realschule des Bildungswerks Marktbreit erhielten am Freitag, den 19.07.2019 ihre Abschlusszeugnisse der Bayerischen Realschule überreicht.

Mit 100 Prozent Bestehensquote bezeichnete die Schulleiterin der Leo-Weismantel-Realschule, Frau Silvana Bucko, die ehemaligen Realschüler als „wirklich gelungenen Jahrgang“. Entsprechend stolz und zufrieden nahmen die Jugendlichen ihr Zeugnis entgegen.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.