Zeig, was du kannst - Schüler erweitern im "My Challenge"-Projekt ihre Fähigkeiten

30 Schülerinnen und Schüler der siebten Jahrgangsstufe haben im laufenden Schuljahr erfolgreich am neuen „My Challenge“-Konzept an den beiden Marktbreiter Realschulen (staatlich anerkannte Leo-Weismantel- Realschule und Bildungschancenrealschule des Bildungswerks Marktbreit) teilgenommen.

Um den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, neue Erfahrungen zu sammeln, sich Herausforderungen zu stellen und außerschulische Kompetenzen zu stärken, wurde dieses Projekt eingeführt. Einige von ihnen arbeiteten zum Beispiel in ihrer Freizeit im Kindergarten mit, bauten selbstständig ein Vogelhaus oder hielten eigenständig eine Unterrichtsstunde ab. Andere verzichteten vier Wochen auf Süßigkeiten oder Fleisch und trieben vermehrt Sport.

Nach Auswertung mit den betreuenden Lehrkräften konnten sich die Schüler vergangene Woche für ihr Engagement eine Belohnungsaktion aussuchen: Neben einer Mountain Bike-Tour auf den Schwanberg, einem Schlemmertag in der Küche oder einem Kinofilm mit Knabbereien wählten die Schüler Kegeln oder selbst Schmuck herstellen. Sowohl Schüler als auch Lehrer waren von diesem Projekt gleichermaßen begeistert und deshalb wird es nun ausgebaut und im nächsten Schuljahr auf jeden Fall weitergeführt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok