Neuwahl des Vorstands der Leo-Weismantel-Realschule

Am 03.08.2018 berief die Mitgliederversammlung des Realschulvereins Marktbreit e. V. einen neuen Verwaltungsrat für den gemeinnützigen Schulträger der Leo-Weismantel-Realschule. In den nächsten fünf Jahren wird das Führungsteam, bestehend aus der ersten Vorsitzenden Frau Petra Wiehl, der zweiten Vorsitzenden Frau Silvana Bucko (Schulleiterin), dem dritten Vorsitzenden Herrn Andreas Strümper, dem Kassenführer Herrn Gerhard Wich, dem Marktbreiter Bürgermeister Herrn Erich Hegwein, dem Stadtratsmitglied Herrn Heinz Galuschka und dem Lehrer Herrn Andreas Kraus, die Modernisierung und Digitalisierung der Privatschule weiter vorantreiben.

Schulfest und Tag der offenen Tür: Erstmals gestalten die Freunde der Realschulen das Rahmenprogramm mit

Schon Tradition in Marktbreit und eine feste Einrichtung ist das jährliche Schulfest der gemeinnützigen Realschulen. Bei schönstem Sommerwetter luden die Realschulen am Freitag, den 20.07.2018, im schattigen Kastanienhof zum Verweilen ein. Neben einem bunten Rahmenprogramm mit Auftritten und musikalischer Unterhaltung war mit zahlreichen Lebensmittelständen auch für das leibliche Wohl gesorgt. Schülereltern und Mitglieder des Elternbeirats unterstützten tatkräftig die Standbesetzung und Organisation des Festes.

Klasse 9ab genießt Hauptgewinn

Ein Schüler der Klasse 9ab der Leo-Weismantel-Realschule Marktbreit gewann bei der Ausbildungsmesse "Berufsinformationstag BIT“ in Würzburg den Hauptpreis: Eine Informationsfahrt mit dem Bereisungsschiff „Spessart“ für die gesamte Klasse.

Musical-Fahrt

Großen Anklang bei den Realschülern findet stets der jährliche Musical-Besuch. Auf eigenen Wunsch hin fuhren auch in diesem Jahr wieder ca. 50 Mitglieder der Schulfamilie der Leo-Weismantel-Realschule und der Bildungschancen-Realschule des Bildungswerks nach Stuttgart ins Musical.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok