Klassenfahrt der 7. Klassen nach München

Anfang Mai unternahmen die 7. Klassen der beiden privaten Realschulen Marktbreit eine einwöchige Klassenfahrt nach Oberbayern. Auf dem Programm standen für die insgesamt 36 Realschüler zunächst eine Stadtrundfahrt durch München über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt.

Kleine Künstler - Große Erfolge

„Freundschaft ist bunt“ lautete das diesjährige Thema des Malwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken, an dem wieder zahlreiche Schulen in Deutschland und ganz Europa teilnahmen.

Platz 1 im Planspiel Börse

Beim Planspiel Börse können die Marktbreiter Realschulen auf viele Erfolge in der Vergangenheit zurückblicken. Dieses Jahr war die Schülergruppe „Bobbimaja“ um Antonia Brennfleck, Emily Burckhardt, Leonie Hilpert und Tim Zolk siegreich.

Marktbreiter Realschüler orientieren sich beruflich

57 Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufen der beiden privaten Realschulen Marktbreit informierten sich über Ausbildungsberufe und regionale Ausbildungsbetriebe am Donnerstag, den 26. Januar, auf der 20. Berufsbörse in der Staatlichen Wirtschaftsschule Kitzingen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok